Reflections International

> Englisch / Anglais / English

> Französich / Français / French

Reflections International Facebook

KONTAKT:

Deutschland

Duncan Cummins

Reflections International, Inc.

Herrgasse 20 F

79294 Sölden

Tel: 0761 - 4570255

E-mail:
duncan.cummins@
getranslations.de


Schweiz

Anne Cottagnoud

Reflections International, Inc.

Route Cantonale 174

1963 Vétroz

Tel: 079 779 17 06

E-mail:
a.cottagnoud@bluewin.ch


USA

Hartmut Weithe

Reflections International, Inc.

PO Box 57

Lone Rock, WI 53556

Tel: (608) 583-2412

Fax: (608) 583-2966

E-mail: hweithe@gmail.com


Chris Van Alstine

Reflections International, Inc.

1251 Carmen Ct

De Pere WI 54115

Tel: (920) 246-8368

E-mail: chris@reflectionsinternational.org


Calla Kuehl

Reflections International, Inc.

1007 4th Street

Fond du Lac, WI 54935

Tel: (920) 238-0624

E-mail: calla@reflectionsinternational.org

Wo wohnen unsere Gäste? In Wisconsin!

Wisconsin - einer der schönsten Staaten der USA. Im Norden nur durch den Oberen See von Kanada getrennt, im Osten vom Michigansee begrenzt, und im Westen vom Mississippi. Die Sommer sind wundervoll heiß und sonnig, und man braucht nirgendwo lange nach einem idyllischen See oder Fluß zu suchen, in dem man sich abkühlen kann. (Schwimmbäder gibt es natürlich auch.) Die Winter sind typischerweise sehr kalt, jedoch mit viel blauem Himmel und Schnee für alle Arten von Wintersport:

Reflections International
  • Skilanglauf
  • Ski alpin bis in die Nacht auf Flutlichthängen
  • für ganz harte Typen: Angeln auf gefrorenen Seen

Im Sommer neben Schwimmen:

  • Bootfahren
  • Reiten: Reitställe vermieten Pferde stundenweise, samt Reitlehrer, mit dem passenden Pferd für den blutigen Anfänger oder den versierten Reiter
  • Golf: fast jedes Städtchen besitzt einen öffentlichen Golfplatz
  • Tennis: kostenlos zu benutzende Tennisplätze gehören zur Standardausrüstung jedes Stadtparks, und jede Stadt, und sei sie noch so klein, hat einen Stadtpark
Reflections International

Kultur / Geschichte

Im Vergleich zu Deutschland leben in Wisconsin wenig Menschen, etwa fünfeinhalb Millionen in einem Gebiet, das etwa halb so groß ist wie Deutschland. Die Hauptstadt Madison, auch bekannt als das "Athen des Mittleren Westens", besitzt eine berühmte Universität und ist malerisch gelegen zwischen fünf Seen. Die größte Stadt Wisconsins ist Milwaukee, bekannt für seine von deutschen Einwanderern gegründeten Bierbrauereien. So beträgt auch der Anteil der Deutschstämmigen an der Gesamtbevölkerung Wisconsins etwa ein Drittel, was auch die traditionelle Deutschfreundlichkeit dieser Region erklärt. Nirgendwo ist man als Deutscher willkommener in den USA als in Wisconsin. Das Interesse der Menschen an Deutschland ist ungeheuer groß.

Wisconsin ist ein Staat, der weitgehend landwirtschaftlich geprägt ist, im Gegensatz zu Europa gibt es hier aber keine Dörfer, sondern ausgedehnte Einzelhöfe. Die Höfe finden ihren Mittelpunkt jeweils in Klein- und Mittelstädten mit ihrem unverwechselbaren amerikanischen Charakter. Sie bilden das Zentrum für die ganze Umgebung, und sie entwickeln oft ein erstaunlich reges kulturelles Leben, das überrascht angesichts der relativ geringen Einwohnerzahl. In meiner kleinen Stadt mit ca. 1500 Einwohnern werden regelmäßig Theater- und Musikveranstaltungen angeboten, die über Rockmusik und Jazz bis hin zu klassischer Musik reichen und Großstadtniveau besitzen. Unorthodox wie die Amerikaner nun mal sind, kann sich der Bogen einer Veranstaltung an einem Abend von Jazz über Rock zur Klassik spannen. Wir haben sogar ein professionelles Shakespeare-Theater am Ort, und Kino gibt es natürlich auch.

Reflections International

Du siehst, an Möglichkeiten, sich in Wisconsin die Zeit auf angenehme Weise zu vertreiben mangelt es nicht. Nicht von ungefähr heißt es im Mittleren Westen: ESCAPE TO WISCONSIN


Seattle Software Solutions
Design and Development by Seattle Software Solutions, LLP © 2011 All Rights Reserved